S&P 500 stark überverkauft: Erholung in zweiter Jahreshälfte möglich

von Boerse-Am-Sonntag.de, 30.06.2022, 22:37 Uhr

Während Rezessionsängste und eine straffere Zentralbankpolitik die Marktvolatilität zur Jahresmitte 2022 angetrieben haben, erwarten die Strategen von Russell Investments, dass die Kerninflation in den USA wahrscheinlich ihren Höhepunkt erreicht hat. Die Märkte könnten sich stabilisieren und in der zweiten Jahreshälfte möglicherweise erholen.„Anfang 2022 war unklar, wie weit die Inflation ansteigt, wie entschlossen die Zentralbanken reagieren und ob Russland eine Invasion in der Ukraine beginnt. Der Krieg ist nun Realität, die Kerninflation scheint in den USA ihren Höhepunkt zu...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo