S&P 500 - Der Abverkauf läuft an!

von Philip Hopf, 24.09.2019, 21:22 Uhr

Der S&P 500 unterschreitet die Unterstützung bei 2978 Punkten und der der Shorttrade liegt gut im Plus. Letzte Woche noch hatten uns einige Anschriften erreicht, die uns sagten es wäre Wahnsinn den Markt zu shorten, er steigt ja sowieso nur!

Short trotz Mehrheitsmeinung?

Wirklich ein fundiertes Argument, da verneige ich mich. Grundsätzlich sollten emotionale Betrachtungen der Märkte keine Rolle spielen und außen vor gelassen werden. Wir stellen uns gerne wieder gegen die Mehrheitsmeinung und befinden uns aktuell auch im Dow Jones Index sowie im Dax short.

Wir werden den Stopp im morgigen Update entsprechend nachziehen und dazu eine Kurznachricht per E-Mail verschicken mit den genauen Daten zum Trade. 

Nächste charttechnische Unterstützung: 2.942 Punkte

Die nächste Hürde, die es seitens der Bären zu unterschreiten gilt, liegt nun bei 2942 Punkten, unter der wir den Markt sehen wollen. Mittelfristig sehen wir den S&P500 nach wie vor zumindest den Bereich von 2858 Punkten anlaufen.

Wollen Sie beim nächsten Trade dabei sein und selbst unsere Renditen einfahren? Dann besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de.

© Philip Hopf Hopf-Klinkmüller Capital Management GmbH & Co. KG


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo