Sachsen: Kiosk-Besitzer stoppen SPIEGEL-Verkauf

von MMnews.de, 02.09.2018, 00:30 Uhr

Wegen aktuellem SPIEGEL-Cover: Kioskbetreiber in Sachsen stoppen den Verkauf der aktuellen Auflage. Claudia Roth: "gefährliche Zensur". Göring-Eckardt: Boykott-Aktion wie Nazi-Deutschland. Grüne Jugend (GJ) plant SPIEGEL-Notverkauf über Bürgerbüros.



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo