Sänger Pat Wind unterstützt Anti-Mobbing-Kampagne

von Wirtschaft-TV.com, 13.08.2019, 16:42 Uhr

Auf verschiedenen Social-Media-Kanälen erschien ein Werbeplakat mit der Aufschrift „Schnösel“ und einem Bild von Pat Wind. Das Gesicht mit Blut verschmiert, dazu blutige Schriftzüge und einige Fleischwunden. Die Fan-Gemeinschaft zeigte sich sehr besorgt und Pat Wind hat prompt reagiert. In einem öffentlichen Statement entkräftete der Sänger dieses dramatische Bild und erklärte seinen Followern, dass es für Ihn die beste Möglichkeit gewesen ist, die seelischen und psychischen Verletzungen von Mobbingopfern, darzustellen.

Im Rahmen einer Werbekampagne „Stoppt Mobbing“ setzt...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo