Sammelklage gegen Tether, mit dem Vorwurf die größte Blase jemals verursacht zu haben, eingereicht

von CryptoTicker.io, 08.10.2019, 11:32 Uhr

Am 07. Oktober wurde öffentlich, dass eine Sammelklage gegen Tether eingereicht wurde. Der Vorwurf lautet betrügerische Marktmanipulation durch die Ausgabe ungedeckter Tether Token.

Die Klage wurde am Montag beim New York Southern District Court von Roche Freedman LLP, welche unter anderem Craig Wright erfolgreich verklagt haben, im Namen mehrerer angeblich Geschädigter eingereicht. Als belastendes Material wird eine Studie der Universität Texas von 2018 angeführt, mit dem Vorwurf, Tether sei für die Hälfte des Wachstums des Kryptomarktes durch künstliche Erzeugung von Token...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo