Samsung: Blockchain-Plattform für die südkoreanische Regierung

von BTC-Echo.de, 27.11.2017, 14:00 Uhr

Der südkoreanische Elektronikhersteller Samsung hat angekündigt, künftig mit der Regionalregierung der Hauptstadt Seoul zusammenarbeiten zu wollen. Ziel der Kooperation ist die Entwicklung einer Blockchain-Plattform, die von der öffentlichen Verwaltung der Metropolregion genutzt werden soll. Wie südkoreanische Medien berichteten, soll Samsung SDS, eine IT-Sparte des internationalen Großkonzerns Samsung, eine Vereinbarung mit der Regionalregierung der Metropolregion Seoul


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo