Saudi-Aramco: Einblick auf die Geldquelle der Saudis

von Finanzmarktwelt.de, 13.08.2019, 17:47 Uhr

Saudi-Aramco ist noch zu 100% im Staatsbesitz von Saudi-Arabien. Das Unternehmen ist zuständig für die gesamte Ölförderung im Land. Also kann man vereinfacht sagen: Die Hauptgeldquelle des Lands ist Saudi-Aramco. Weil das Herrscherhaus (der Eigentümer von Saudi-Aramco) bald einen kleinen Teil des Unternehmens an die Börse bringen will, muss natürlich Transparenz her. Die zukünftigen Anleger wollen sehen, was sie da kaufen sollen. Und so bekommt man nach und nach konkrete Einblicke auf den Staatsschatz der Saudis, durch den man jahrzehntelang in der Lage war die Staatsausgaben zu...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo