Saudi Aramco: MEGA-Börsengang ist für SIE als Anleger völlig uninteressant!

von Finanzmarktwelt.de, 12.12.2019, 09:34 Uhr

Saudi Aramco steht für die gesamte saudische Ölförderung. Der Konzern war bis jetzt zu 100% in Staatsbesitz, also in Besitz der Herrscherfamilie des Landes. Demokratische Kontrolle Fehlanzeige. Transparenz bislang Fehlanzeige. Aber was soll´s? Nun der Börsengang von Saudi-Aramco. Sogar die Tagesschau berichtete gestern Abend in der 20 Uhr-Ausgabe darüber. Durch den Börsengang wird man mit einem Wert von gut 1,9 Billionen Dollar zum wertvollsten Unternehmen der Welt, noch weit vor Apple (1,2 Bio), Google, Exxon etc. Bei SPON lautete die Schlagzeile gestern „Aktien von Saudi Aramco...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo