ETF Domizil: Welches Land wirkt sich steuerlich vorteilhaft aus?

von ETFS24.de, 08.09.2022, 07:30 Uhr

Was ist mit dem Domizil gemeint?

Im Fachjargon wird das Land, in dem der ETF offiziell aufgelegt ist, als "Fondsdomizil" bezeichnet. Der sehr beliebte Vanguard FTSE All-World UCITS ETF (Dist) (ISIN: IE00B3RBWM25) ist beispielsweise, aus guten Gründen, in Irland beheimatet - dazu gleich mehr. Da sitzen beispielsweise auch die beliebten iShares-Core-ETFs, sowohl der für die Schwellen- als auch der für die Industrieländer (World). Irland ist aber längst nicht das einzige Land, in dem ein ETF zuhause sein könnte. Luxemburg ist dank der damit generierten infrastrukturellen Vorzüge...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo