Schweizer Franken: Verschnaufpause – oder jetzt der Ausbruch?

von Finanzmarktwelt.de, 20.04.2020, 11:55 Uhr

Der Euro zum Schweizer Franken hat die letzte Woche fast wie allgemein erwartet abgeschlossen. Am Freitagmorgen hat der Euro noch vergeblich versucht, den wichtigen Widerstand bei 1,0520 nach oben zu durchbrechen. Die Kauforders haben aber auf diesem Level gefehlt. Es ist deutlich zu spüren, dass ab 1,0520 der Schweizer Franken wieder gesucht wird. Nach dem gescheiterten Long-Versuch, haben die Bären erneut die Short-Seite angegriffen und der Euro musste sich geschlagen geben. Der Kurs von EUR/CHF ist anschließend wieder gefallen und erreichte im Tief am Freitag die Unterstützung bei...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo