Schweizer Stadt Lugano macht Krypto zum offiziellen Zahlungsmittel

von , 04.03.2022, 23:41 Uhr

  • Ab sofort kann man in Lugano Steuern, Parktickets, öffentliche Dienstleistungen und Studiengebühren in Bitcoin, Tether und LVGA-Stablecoin bezahlen.
  • Polygon ist der Infrastrukturpartner des Projekts.
  • Lugano will ein Krypto-Hub für Unternehmen und Start-ups werden.
Polygon und Tether unterstützen die Bemühungen der Schweizer Kommune Lugano, die Blockchain-Hauptstadt Europas zu werden. Die Anwohner können ihre jährlichen Steuerabgaben und für zahlreiche öffentliche Dienstleistungen in Krypto zahlen. Dazu gehören unter anderem Parktickets und Studiengebühren. Akzeptierte...

Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo