Sechs Prozent Zinsen auf verspätete Steuerzahlungen sind rechtens

von Finanzjournalisten.de, 28.02.2018, 23:11 Uhr

Wucherzins oder nicht? Wer seine Steuern verspätet zahlt, "darf" auf die Steuerschuld zusätzlich noch 0,5 Prozent Zinsen pro Monat oder sechs Prozent Zinsen pro Jahr berappen. Ist das noch in Ordnung? Säumige Steuerzahler werden ordentlich zur Kasse gebeten. Umgekehrt gilt der Sechs-Prozent-Zinssatz aber auch für den Fiskus selbst, wenn er Rückerstattungen zu spät auszahlt. Ist dieser - angesichts der anhaltenden Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank - hoch anmutende Zinssatz noch okay? Ja, befindet der Bundesfinanzhof. Der bereits mehr als 50 Jahre geltende Zinssatz (siehe...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo