Sein Geld sparen oder Aktien kaufen? Diese 2 Gründe sprechen ganz klar für die zweite Möglichkeit!

von Fool.de, 24.09.2022, 09:14 Uhr

Wir Deutschen sollen ja, was das Sparen anbelangt, angeblich Weltmeister sein. Das klingt erst einmal gut. Wenn es aber um Aktien geht, dann sind hierzulande immer noch die meisten Menschen sehr zurückhaltend. Vermutlich liegt es an unserer Mentalität, dass wir unser Geld lieber auf Tagesgeldkonten vor sich hindümpeln lassen, als es am Aktienmarkt zu investieren.

Aber was ist der Grund dafür? Ich denke, dass viele mit den Kursschwankungen, die es an der Börse nun einmal gibt, einfach nicht umgehen können. Kann man sie allerdings aushalten, dann würde man unter Umständen feststellen, dass...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo