Silberpreis: Mangel bei Silber, Zink und Blei bis 2040

von Sharedeals.de, 19.01.2022, 14:13 Uhr

Der Silberpreis wurde zu Wochenanfang in einer starken Bewegung nach oben getrieben. Der australische Bergbaukonzern South32 (WKN: A14QLH), eine Abspaltung vom australischen Bergbauriesen BHP (WKN: 863578), gab einen beachtlich positiven Ausblick für die Rohstoffe Silber, Zink und Blei bis in das Jahr 2040. Demnach könnte die Silbernachfrage vom Niveau 2020 um bis zu 95% bis 2040 steigen.

Der Verkaufsdruck beim Silber könnte langsam zu Ende sein. Ende letzter Woche wurde bekannt, dass mehr Kleinanleger ihre Silberpositionen verkauft haben. Nachdem der Markt diese Kapitulation...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo