Singapur nutzt Blockchain zur Verifizierung von COVID-19-Testergebnissen

von CryptoMonday.de, 26.02.2021, 14:57 Uhr

Die Government Technology Agency (GovTech) des Stadtstaates und das Gesundheitsministerium (MOH) haben eine Reihe von digitalen Open-Source-Standards entwickelt, die für die Ausgabe von COVID-19-Testergebnissen verwendet werden und als HealthCerts bekannt sind.

Neuesten Meldungen zur Folge, nutzt Singapur die Blockchain-Technologie, um einen globalen Standard für die Verifizierung von COVID-19-Testergebnissen zu entwickeln. Dieser Prozess soll das Passieren von lokalen und ausländischen Einwanderungskontrollen bei Reisen beschleunigen.

Mit Blockchain im Kampf gegen COVID-19

Die...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo