Sinnloser Zwist

von Rubikon.news, 17.09.2019, 09:41 Uhr

In der Frühphase der Ökologiebewegung war die Tatsache weit verbreitet, dass die Friedens- und die Ökologiefrage zwei Seiten einer Medaille sind. Das kam auch in Reden auf den großen Hunderttausender-Friedensdemonstrationen der 1980er Jahre zum Ausdruck. Die Herrschenden haben gelernt und versuchen, Keile zwischen die Kräfte zu treiben, die sich für einen Systemwandel engagieren. Sie können sich die Hände reiben, wenn alternative Kräfte ihnen das Handwerk abnehmen. Dem gegenüber arbeiten FreundInnen des Lebens am großen Bündnis, das auch die Gewerkschaften und die...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo