Skandal? EZB-Direktorin findet Inflation zu niedrig

von Wirtschaft-TV.com, 03.12.2021, 09:30 Uhr

Die »BILD«-Zeitung löste gerade Verunsicherung und teils Entsetzen aus mit einem Artikel über die Direktorin der Europäischen Zentralbank (EZB), Isabel Schnabel. In der Schlagzeile hieß es »Arroganz-Anfall! Top-Bankerin behauptet: Inflation ist noch zu niedrig«. Im zugehörigen Artikel wurde gewarnt »Vor dieser Frau müssen Sparer, Rentner und Beschäftigte zittern!« Auslöser war der Satz der EZB-Direktorin, den sie jüngst in einer ZDF-Sendung gesagt hatte. »Im Moment ist es halt so, dass wir eher eine zu niedrige Inflation sehen«.

Gegenüber Wirtschaft TV erklärte eine...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo