Snap hat größere Probleme als langsames Nutzerwachstum

von Fool.de, 08.02.2018, 11:00 Uhr

Es ist kein Geheimnis, dass Snap (WKN:A2DLMS) Probleme beim Verkauf von Werbung auf Snapchat hat. Bislang verfehlte man die Umsatzerwartungen in jedem Quartal seit dem Börsengang. Einige Investoren geben Snapchats schwaches Benutzerwachstum für die unerwartet niedrigen Ergebnisse die Schuld. Aber eigentlich funktioniert die Darstellung von Werbung auf Snapchat für die meisten Kunden einfach nicht, was sich in sinkenden durchschnittlichen Anzeigenpreisen gezeigt hat. Snap hat mittlerweile seine verfügbaren Anzeigeplätze in ein Auktionssystem geändert.

Laut einer aktuellen Umfrage von...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo