So macht Hollywood der Allianz-Aktie wieder Beine

von Fool.de, 27.05.2021, 10:38 Uhr

Der deutsche Finanzriese Allianz (WKN: 840400) hatte seine Aktienrückkäufe im vergangenen Jahr pandemiebedingt eingestellt. Nun deutet vieles darauf hin, dass sie noch in diesem Jahr wieder aufgenommen werden könnten – vorausgesetzt, die regulatorischen Bedingungen werden gelockert.

Allianz kann sich Aktienrückkäufe leisten

Im ersten Quartal 2021 hat der Konzern die Coronabelastungen weit hinter sich gelassen. Alle Bereiche meldeten hohe Zuwachsraten beim operativen Ergebnis.

Die Versicherungsbereiche schafften sogar ein Plus von fast 50 %. Die Abteilung Vermögensverwaltung...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo