SoftBank Group: Die Unterbewertung ist offensichtlich!

von Fool.de, 19.02.2020, 08:38 Uhr

Seit meinem letzten Artikel über die SoftBank Group (WKN: 891624) konnte der Aktienkurs des japanischen Beteiligungsunternehmens stark zulegen. Den meisten deutschsprachigen Anlegern ist die SoftBank Group spätestens seit dem spektakulären Einstieg bei Wirecard ein Begriff. Jedoch sollte man das Unternehmen nicht darauf reduzieren, denn Beteiligungen an namhaften Unternehmen wie Alibaba und Uber könnten unter anderem dafür sorgen, dass das Beteiligungsunternehmen vor einer Neubewertung steht.

Einstieg des Investmentfonds Elliott Management

Wie Foolishe Anleger bereits vor knapp einem...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo