Somalia liegt heute in Zentralafrika

von IPG-Journal.de, 07.10.2013, 09:59 Uhr

In der Mitte Afrikas klafft ein neues Loch: Jeglicher Anschein von Staatlichkeit ist aus der Zentralafrikanischen Republik (ZAR) gewichen, seit eine zusammengewürfelte Rebellentruppe Seleka (wörtlich: „Allianz“) unter Michel Djotodia im März 2013 den bisherigen Staatschef François Bozizé gewaltsam aus dem Amt gedrängt hat.

Bozizé selbst hatte das Land über zehn Jahre hinweg heruntergewirtschaftet und entlang religiöser Linien zwischen Christen und Muslimen gespalten. Auf das Konto Djotodias und der Seleka-Rebellen gehen nicht enden wollende Serien von Plünderungen und...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo