Sozial- und Klimapolitik gemeinsam denken

von AWblog.at, 19.09.2019, 07:30 Uhr

Der DGB fordert ein Investitionsprogramm, das die EU in eine klimaneutrale Zukunft führt. Im Sinne „gerechter Übergänge“ muss der Kampf gegen den Klimawandel auch Antworten auf die drängenden sozialen Fragen des 21. Jahrhunderts geben. Vermögende Bürger*innen und Konzerne müssen an den Kosten dieses Wirtschaftswandels beteiligt werden.

Seit der Finanz- und Wirtschaftskrise befindet sich die Europäische Union in einem Modus, den man am besten als „auf Sicht fahren“ beschreiben kann. Während die Reallöhne stagnieren oder sogar sinken, verlieren die Staaten immer mehr an...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo