Spaniens neue Linksregierung stärkt Rechte der Arbeiter

von wallstreet-online.de, 18.02.2020, 17:27 Uhr

MADRID (dpa-AFX) - Die neue linke Regierungskoalition in Spanien setzt ihr Versprechen der Stärkung der Arbeitnehmerrechte in die Tat um. Knapp eineinhalb Monate nach der Amtseinführung der neuen Regierung wurde ein Artikel des Arbeitsrechts außer Kraft gesetzt, der bisher die fristlose Kündigung wegen häufiger Krankschreibungen ermöglichte. Die am Dienstag per Gesetzesdekret beschlossene


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo