Spanische Banken bereiten sich darauf vor, Kunden Kryptowährungen anzubieten

von CryptoMonday.de, 22.10.2021, 13:53 Uhr

In Spanien bereiten sich die Banken darauf vor, ihren Kunden Investitionen in Krypto-Anlagen direkt anzubieten. Gemäß den kürzlich erlassenen Vorschriften muss die spanische Zentralbank eine Liste von Kryptohändlern und Verwahrstellen anlegen. Es kann aber sein, dass die Banken nicht in diese Liste gehören. Das liegt daran, dass sie bereits die aus anderen Gesetzen abgeleiteten Richtlinien zur Bekämpfung der Geldwäsche erfüllen.

Folglich haben spanische Banken Interesse daran gezeigt, ihren Kunden anzubieten, in Kryptowährungen zu investieren. Man will in den kommenden Monaten...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo