Spieleplattform Steam entfernt Blockchain-Spiele und Epic Games begrüßt sie

von Coinkurier.de, 18.10.2021, 13:24 Uhr

Gaming-Plattformen wählen in ihren jeweiligen Ökosystemen Seiten zu Blockchain, Kryptowährungen und NFTs.

Wie der Spieleentwickler SpacePirate am 14. Oktober berichtete, hat Steam seine Richtlinien für Inhalte, die Entwickler auf der Plattform veröffentlichen dürfen, aktualisiert.

Da NFT-Spiele wie Axie Infinity immer beliebter werden, hat Valve, der Betreiber von Steam, Spiele, die auf der Blockchain-Technologie basieren und die Ausgabe oder den Austausch von Kryptowährungen oder NFTs ermöglichen, in die Liste der Anwendungen aufgenommen, die nicht auf der Plattform...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo