Steinhoff-Aktie: Das Bangen geht weiter!

von Sharedeals.de, 14.10.2021, 14:42 Uhr

Böse Überraschung für Aktionäre von Steinhoff (WKN: A14XB9): Mit dem erhofften Befreiungsschlag wird es vorerst nichts. Nachdem der Konzern heute gemeldet hat, dass eine Anhörung vor dem Western Cape High Court in Südafrika auf Ende Januar verschoben worden ist, rauscht das Zockerpapier zunächst um rund -20% auf 0,12 € in die Tiefe.

Steinhoff  ist ein weltweit tätiger Möbelkonzern mit Sitz in Amsterdam und operativer Hauptzentrale in Sandton (Johannesburg/Südafrika), dessen Wurzeln in der deutschen Möbelindustrie liegen.

Das hoch verschuldete Unternehmen steckt seit langem...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo