Steinhoff-Aktien verlieren dramatisch nach Bilanzwarnung: Anleihen im EZB-Besitz verlieren 40% an Wert – Offenbarung von Draghi´s Zockerei

von Finanzmarktwelt.de, 07.12.2017, 10:20 Uhr

Das deutsch-südafrikanische Einzelhandelsunternehmen Steinhoff ist zum Beispiel Mutter der Marke Poco, was dem deutschen Konsumenten schon eher etwas sagen dürfte. Das Unternehmen mit gestern noch gut 5 Milliarden Euro Börsenwert gab jüngst offiziell bekannt, dass man Anleger davor warne, bei Investments in die Aktie vorsichtig zu agieren (was für ein Hinweis…). Denn es gäbe offensichtlich Unregelmäßigkeiten in der Bilanz, womöglich auch in den Vorjahren. Das werde gerade durch externe Prüfer untersucht. Der Chef ist schon zurückgetreten. Auch die bisher geplante...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo