Steuergewerkschaft kritisiert pauschale Hilfsprogramme

von Oliver-Krautscheid.com, 17.01.2021, 13:05 Uhr

Die Deutsche Steuergewerkschaft plädiert angesichts der Coronakrise künftig für ein anderes Abrechnungs-Prozedere bei Wirtschaftshilfen. Statt der pauschalen Erstattung von Umsätzen und fixen Kosten durch das Bundesfinanzministerium, für die es aufwändiger Antrags- und Genehmigungsprozesse bedarf, hält Gewerkschaftschef Thomas Eigenthaler eine Bearbeitung durch die Finanzämter für effektiver. »Hier sind alle Abrechnungen der vergangenen Jahre Schwarz auf Weiß …

„Steuergewerkschaft kritisiert pauschale Hilfsprogramme“ weiterlesen



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo