SWIFT: Könnte Russland auf Bitcoin und Co ausweichen?

von , 26.02.2022, 12:49 Uhr

(Emden-Research.com – 13:49 Uhr) – Der Westen hat seine Sanktionen gegen Russland wegen seines Angriffs auf die Ukraine ausgeweitet. Auch ein Ausschluss Russlands vom Zahlungsnetzwerk “SWIFT” liegt auf dem Tisch. Könnte Russland in diesem Szenario mithilfe von Krypto Assets wie Bitcoin und Ether Sanktionen realistisch ausweichen? Welche Folgen sind für die Branche in Zukunft zu erwarten.

Bitcoin und Co fungieren womöglich als geeignetes Vehikel, um Vermögenswerte zu parken und vor Sanktionen zu schützenZu erwarten ist, dass in erster Linie russische Milliardäre und...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo