Syrien Terroranschlag der PKK/YPG auf Krankenhaus in Afrin

von NEX24.news, 13.06.2021, 14:21 Uhr

Von Kemal Bölge

Bei einem Terroranschlag der PKK/YPG auf ein Krankenhaus im syrischen Afrin kamen nach Angaben des Gouverneursamts von Hatay mindestens 14 Menschen ums Leben. 27 Zivilisten seien verletzt worden.

Die Terrororganisation soll von der Stadt Tel Rıfat aus, die von der syrischen Armee und mit ihr verbündeten Russland kontrolliert wird, mit Grad-Raketen und Granaten das Krankenhaus und das Zentrum von Afrin angegriffen haben. Der feige Anschlag wurde von der türkischen Regierung und den politischen Parteien scharf verurteilt. Vize-Präsident Fuat Oktay zeigte sich auf Twitter...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo