Tanz in den Mai!

von Prime-Quants.de, 30.04.2020, 13:46 Uhr

schon wieder haben wir es mit einer feiertagsbedingt verkürzten Handelswoche zu tun – schließlich wird am morgigen Freitag der 1. Mai gefeiert, der seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert als „Tag der Arbeit“ begangen wird. Die Ursprünge reichen jedoch viel weiter in die Vergangenheit zurück; im Mittelalter wurde am 1. Mai der Hl. Walburga (daher auch „Walpurgisnacht“) gedacht, unter anderem übrigens Schutzheilige gegen Krankheiten und Seuchen, womit der aktuelle Bezug unseres kleinen Ausflugs in die Geschichte auch gleich wiederhergestellt wäre. Denn das Thema COVID-19 alias...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo