Teenager-Hacker hinter dem großen Twitter-Hack zu drei Jahren Gefängnis verurteilt

von Coinkurier.de, 17.03.2021, 11:18 Uhr

Der jugendliche Twitter-Hacker Graham Ivan Clark hat sich für den beispiellosen Bitcoin-Scam vom letzten Sommer schuldig bekannt.

Graham Ivan Clark, der jugendliche Hacker, der in die Systeme von Twitter einbrach, verifizierte Konten übernahm und sie nutzte, um Nutzer für Bitcoin zu betrügen, wurde laut der Tampa Bay Times zu drei Jahren Gefängnis verurteilt.

Clarks Hack hat das Internet im Sommer 2020 im Sturm erobert. Am 15. Juli wurden verifizierte Twitter-Konten von Nutzern wie Barack Obama, Elon Musk, Kanye West und Joe Biden sowie Konten von Unternehmen wie Apple und Uber...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo