Teenager stahl 16 Mio. $ vom DeFi-Protokoll und wird vor Gericht kämpfen

von CryptoMonday.de, 23.10.2021, 21:22 Uhr

Letzte Woche verlor das DAO-verwaltete DeFi-Protokoll Indexed rund 16 Millionen US-Dollar in Kryptowährung. Verantwortlich für den Angriff war dabei ein College-Student aus Kanada. Jetzt weigert er sich, das Geld zurückzugeben. Es könnte dazu führen, dass es ein Präzedenzfall in der Branche wird.

Auf dem Spiel steht die Rolle der Strafverfolgung in einem unregulierten Sektor, der nach Angaben von CoinDesk inzwischen 220 Milliarden Dollar wert ist. Wann sollte man sich an die Behörden wenden, wenn überhaupt?

Details zum DeFi-Diebstahl

Zuerst meldete der offizielle Twitter-Account...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo