ThyssenKrupp und Tata – was Anleger jetzt wissen müssen

von Boerse-Am-Sonntag.de, 24.09.2017, 22:21 Uhr

Nun ist es also passiert. ThyssenKrupp und Tata legen ihre Stahlgeschäfte zusammen und verschmelzen so zum zweitgrößten Produzenten Europas. Am vergangenen Mittwoch legten die beiden Unternehmen nach eineinhalbjährigen Verhandlungen dazu eine beiderseits unterzeichnete Absichtserklärung vor. Kann diese europäische Stahlschmelze zum Erfolgsmodell auch für Anleger werden?

Megafusion im deutschen Stahlgeschäft! Der Aktienkurs des letztverbliebenen großen deutschen Stahlkonzerns ThyssenKrupp schoss auf diese Nachricht um fast fünf Prozent in die Höhe. Betriebsrat und...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo