Traumhaus-Aktie // Schwächen beseitigen

von Plusvisionen.de, 10.06.2021, 13:10 Uhr

Die Aktie von Traumhaus ist April und Mai deutlich zurückgefallen, nach einem äußerst kräftigen Anstieg zuvor. Nun will der Vorstand sich den Schwächen des Unternehmens widmen und diese wettmachen. Erster Schritt: Eine Kapitalerhöhung um den Streubesitz und die Eigenkapitalquote zu erhöhen. Das Papier steigt zurzeit wieder an. Kann sich dieser Trend fortsetzen


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo