Trotz nächtlichem Absturz: Dieser Analyst sieht Bitcoin weiter in Richtung $12.000 steigen

von Coincierge.de, 16.10.2020, 10:43 Uhr

Coincierge.de - Aktuelle Krypto-News

Bitcoin und der gesamte Krypto-Markt bieten Investoren derzeit nicht viel Klarheit über ihre kurzfristigen Aussichten. BTC kämpft gegen den Gegenwind, der durch die anhaltenden Turbulenzen auf dem Aktienmarkt entsteht. Diese Turbulenzen sind das Ergebnis mangelnder Fortschritte im Zusammenhang mit dem zweiten Konjunkturpaket. Ein Analyst ist aber nach wie vor zuversichtlich, dass BTC ein Aufschwung bevorstehen

Der Beitrag Trotz nächtlichem Absturz: Dieser Analyst sieht Bitcoin weiter in Richtung $12.000 steigen erschien ...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo