Türkei verbietet Nutzung von Kryptowährungen für Zahlungen

von Coinkurier.de, 16.04.2021, 12:11 Uhr

Die Zentralbank der Republik Türkei hat die Verwendung von Kryptowährungen für Zahlungen im ganzen Land verboten.

Die türkische Zentralbank verbot die Verwendung von Kryptowährungen und Krypto-Vermögenswerten, um Waren und Dienstleistungen zu kaufen, unter Berufung auf “irreparable” mögliche Schäden und erhebliche Risiken bei solchen Transaktionen.

In der Gesetzgebung, die über Nacht im Amtsblatt veröffentlicht wurde, sagte die türkische Zentralbank (CBRT), dass Kryptowährungen und andere solche digitalen Vermögenswerte, die auf der Distributed-Ledger-Technologie basieren,...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo