Überraschende Kehrtwende: Polizei jetzt doch nicht mehr für Backdoor in verschlüsselten Chat-Apps

von Eine-Zeitung.net, 02.10.2020, 16:51 Uhr

Zufällig in der Woche, in der zahlreiche Fälle von rechtsextremen Chatgruppen in ihren Reihen aufgedeckt worden sind, hat die Polizei ihren seit Jahren geführten Kampf für eine staatliche Umgehung von Verschlüsselungstechnologien aufgegeben. “Ja, wir traten bisher stets dafür ein, dass wir als Polizei verschlüsselte Messengerdienste wie Whatsapp mitlesen können“, sagte ein Sprecher der Deutschen Polizeigewerkschaft DPolG. “Aber wir haben just in dieser Woche erkannt, dass das natürlich Blödsinn ist.” Alle Anstrengungen in diese Richtung würden umgehend eingestellt....



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo