Um Telefon-Hotlines erträglicher zu machen: Warteschleifen-Musik soll durch geschulte Small-Talk-Mitarbeiter ersetzt werden

von Eine-Zeitung.net, 16.10.2018, 08:20 Uhr

Berlin (EZ) | Jeder kennt das: Man möchte nur mal eben bei seinem Telefonanbieter, beim Hausarzt oder beim Finanzamt anrufen, doch stattdessen hängt man minutenlang in der Warteschleife. Statt mit einem kompetenten Mitarbeiter verbunden zu werden, erklingt eine sich permanent wiederholende Musik, die den Anrufer nach spätestens zehn Minuten zur Verzweiflung bringt. Doch damit soll nun Schluss sein. Immer mehr Hotlines stellen ausgebildete Small-Talk-Mitarbeiter ein, die dafür zuständig sind, die Zeit des Wartens mit netten Plaudereien zu füllen.

Erste Testversuche beim Mobilanbieter...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo