Umsatz +133 %! Sogar der reichste Mann Europas will diesen Konzern im Portfolio

von , 02.08.2021, 08:16 Uhr

Der Modekonzern Hugo Boss (WKN: A1PHFF) legte für das zweite Quartal 2021 auf den ersten Blick ordentliche Zahlen vor. Der Konzernumsatz stieg währungsbereinigt um 133 % auf 629 Mio. Euro. Das EBIT lag bei 42 Mio. Euro nach einem Minus von 250 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum.

Das Management traut sich auf Basis dieser Zahlen erstmals eine Prognose für 2021 zu und geht davon aus, den Umsatz im Geschäftsjahr um 30 bis 35 % steigern zu können. Das EBIT von Hugo Boss soll 125 bis 175 Mio. Euro erreichen. Im vergangenen Jahr fiel während der Corona-Krise ein Verlust von 236 Mio. Euro an.

Hast...

Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo