Unicredits Aktienemission – die Zahlen gehen nicht auf

von IREFeurope.de, 20.03.2017, 22:16 Uhr

Die Aktienausgabe der Unicredit wurde von der Presse als voller Erfolg bewertet. Die 13 Milliarden Euro schwere Emission wurde mit einem Abschlag von 38% vom theoretischen Wert der Bank vor der Emission bepreist und von Morgan Stanley sowie der UBS begleitet. Doch einige Ungereimtheiten in der Bilanz der Unicredit lassen aufhorchen. Enorme Abschreibungen, die fast das ganze neu gezeichnete Kapital verschlingen und ungewisse Risiken bei den Tochtergesellschaften lassen an der Solidität des (...)

- Newsletter Geld & Banken / Logo invisible, Pas de ...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo