Union Berlin und Eintracht Frankfurt zeigen Haltung und lassen entgegen behördlicher Anreize nicht geimpfte Fans zu

von Norberthaering.de, 22.09.2021, 05:18 Uhr

22. 09. 2021 | Wenn sie nicht geimpfte Fans ohne Freitestmöglichkeit ausschließen, bekommen Fußballvereine von Gesundheitsbehörden die Erlaubnis, viel mehr Zuschauer ins Stadion zu lassen. Mindestens zwei Vereine machen das nicht mit. Der Präsident von Union Berlin wählt besonders deutliche Worte.

Spiele von Borussia Dortmund schaue ich mir nicht mehr an, obwohl ich sehr gern Erling Haaland beim Davonrennen mit Ball bewundert habe, seit der Verein so bereitwillig und schnell auf den diskriminierenden 2G-Zug aufgesprungen ist. Um so mehr drücke ich jetzt meinem Heimatverein...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo