UNO erklärt Gewalt zur Weltsprache Nummer 1

von Eine-Zeitung.net, 19.09.2019, 08:28 Uhr

New York (EZ) | Die Vereinten Nationen wollen die Verständigung zwischen den Völkern erheblich vereinfachen. Künftig soll Gewalt den Rang einer international gebräuchlichen Sprache haben.

Die UNO setzt damit auf eine seit Jahrtausenden verbreitete und gemeinhin verständliche menschliche Ausdrucksform. „Gewalt versteht im Grunde jeder,“ so UNO-Generalsekretär António Guterres heute Morgen auf einer Pressekonferenz.

Auf der ganzen Welt und in allen Kulturen sei sie gebräuchlich. „Wir haben in den letzten Jahren versucht, die Verständigung unter den Völkern stetig...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo