US-Konjunktur – noch Hauptgrund für hohe Aktienkurse?

von Finanzmarktwelt.de, 16.08.2019, 08:55 Uhr

Erst gestern konnte man an den neuesten Unternehmens- und Wirtschaftszahlen das derzeitige Paradoxon der US-Konjunktur erkennen: Industrieproduktion und Verarbeitendes Gewerbe schwach mit minus 0,2 und -0,4 Prozent, der US-Einzelhandel hingegen stark mit einem Plus von 0,9 Prozent, genauso wie der größte Einzelhändler der Welt, Walmart, der mit seinen aktuellen Quartalszahlen überraschte (Umsatz 130,31 Milliarden Dollar – zwei Milliarden mehr als im Vorjahr) und dies trotz Handelsstreit und höheren Einfuhrpreisen.

Der US-Konsument, die entscheidende Größe der US-Konjunktur

Trotz...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo