US-Notenbank signalisiert Zinserhöhung

von Finanzjournalisten.de, 01.02.2018, 22:27 Uhr

In dem gestern veröffentlichten Kommentar der US-Notenbank Fed deuten ein paar kleine Worte eine restriktivere Geldpolitik und weitere Zinserhöhungen an. Das ist bekanntlich Gift für die Aktienmärkte. Mit soliden Zuwachsraten der Wirtschaft sowie soliden Beschäftigungszahlen, Haushaltsausgaben und Anlageninvestitionen bei einer niedrigen Arbeitslosenquote beschreibt die Fed die Lage in den USA. Im Hinblick auf die Geldpolitik spricht die Notenbank inzwischen nicht mehr von graduellen, sondern von weiteren graduellen Anpassungen. Eine Zinserhöhung in der kommenden Sitzung am 21. März...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo