US-Wahljahre sind gute Börsenjahre

von Finanzjournalisten, 06.02.2020, 22:00 Uhr

Stehen in den USA Wahlen - wie in diesem Jahr - an, läuft es meistens gut an der Börse, so das Ergebnis einer Studie von Dow Jones Market Data. 2019 lag der Indikator richtig. Und 2020? Im Jahr vor einer US-Wahl kletterte der S&500 Aktienindex im Durchschnitt um 13,5 Prozent. Der Trend passte im vorigen Jahr, die Performance war 2019 mit einem Plus von 29 Prozent sogar deutlich besser. In Wahljahren legt der S&P 500 der Studie zufolge um durchschnittlich 9,1 Prozent zu.  Das sollte Investoren aber nicht zu sehr beruhigen, denn historische Durchschnittswerte sind keine Garantie für...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo