USA: Biden-Administration wendet sich gegen Mining

von Bitcoin-Kurier.de, 09.09.2022, 11:08 Uhr

  • Das Weiße Haus veröffentlichte einen Positionspapier zum Umwelteinfluss von Mining.
  • Demnach will man die Auswirkungen zukünftig genauer erfassen, weil man die nationalen Klimaziele gefährdet sieht.
  • Sollte sich Mining nicht effizienter gestalten lassen, dann will man ggf. ein Verbot anstrengen.

Die USA sind nicht grundsätzlich gegen Kryptowährungen oder Stablecoins. Mining scheint hingegen eine Ausnahme zu bilden, weil die Auswirkungen auf die Umwelt für das Weiße Haus nicht hinnehmbar sind. Bereits im März hatte Präsident Biden einen entsprechenden Erlass auf den Weg...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo