USA: Geschäftsmann Trump fordert Abfindung für Job-Verlust

von Eine-Zeitung.net, 07.11.2020, 11:28 Uhr

Der Amerikaner Donald Trump wird zurzeit öffentlich unter Druck gesetzt, seinen derzeitigen Posten zu räumen. Nach anfänglicher Weigerung scheint der berühmte Entertainer und Geschäftsmann nun einzulenken: Berichten zufolge hat er seinem Arbeitgeber, der amerikanischen Bevölkerung, eine Summe genannt, die er als Abfindung akzeptieren würde. Kolpotiert wird ein hoher Milliardenbetrag. Sollten sich beide Seiten auf einen Aufhebungsvertrag einigen, wäre Trump bereit, bis zum 20. Januar 2021 sein derzeitges Büro im Herzen Washingtons einem Nachfolger zu überlassen. Bisher wurden...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo