USD/JPY: Japanischer Yen steht im Vorfeld der Veröffentlichung der endgültigen BIP-Daten für das 3. Quartal unter Druck

von Invezz.com/de, 08.03.2021, 17:08 Uhr

Der USD/JPY-Kurs stieg den zehnten Tag in Folge, da Devisenhändler auf die jüngsten US-Konjunkturmaßnahmen reagierten. Das Währungspaar erreichte ein Hoch von 108,55 und damit den höchsten Stand seit dem 8. Juni. Es liegt auch 5,8% über dem niedrigsten Stand in diesem Jahr.

USD/JPY-Kursentwicklung Steigende US-Renditen setzen den Yen unter Druck

Der USD/JPY-Kursanstieg setzte sich heute fort, nachdem der Senat das vorgeschlagene Konjunkturpaket in Höhe von 1,9 Bio. $ gebilligt hat. Der Gesetzentwurf sieht vor, dass Amerikaner, die weniger als 75.000 $ im Jahr verdienen,...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo