Vapiano: Kaufchance trotz schlechter Zahlen?

von Nachrichten-Fabrik.de, 05.09.2018, 19:24 Uhr

Vapiano als eine der bekanntesten deutschen Franchise-Restaurantkette erlebte heute an der Börse sein 
Waterloo. Nach den gestern Abend veröffentlichten Halbjahreszahlen geht der Aktienkurs in den Sinkflug über, verliert Crash-artige 18,11 % und schließt mit 14,74 EUR auf neuen Allzeittiefs. Allerdings wird damit der ohnehin schon fallende Trend seit Jahresbeginn lediglich fortgesetzt und verstärkt. Warum Vapiano jetzt dennoch interessant sein könnte, lesen Sie im Folgenden.

Die zum IPO im Juli 2017 ohnehin schon kaum vorhandende gute Stimmung, dürfte spätestens jetzt völlig im Eimer sein. Ein Minus seit dem Jahreshoch von über 40 % und ein Verlust von 36 % seit dem Börsengang erfreut keinen Anleger der ersten Stunde. Neueinsteiger und Schnäppchenjäger könnten jetzt aber ihre Chance wittern.

Denn aus der Sicht der Charttechnik verläuft der Abstieg in "geordneten Bahnen" bzw. innerhalb eines fallenden Trendkanals. Heute wurde hier mit 14,52 EUR die untere Trendkanallinie exakt getestet und sofort gab es eine erste kleine Reaktion nach oben.

Daraus lässt aber natürlich noch kaum etwas ableiten. Dennoch könnte die laufende Handelswoche noch interessant werden. Vor allem dann, wenn Vapiano seine Gegenbewegung zum Wochenschluss weiter ausbauen und die laufende Wochenkerze einen längeren Docht bekommen sollte. Die Chance einer Gegenbewegung auf ca. 19 bis 19,50 EUR (siehe roter Widerstand und obere Trendkanallinie) ist dann konkret gegeben.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert. Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Nachrichten-Fabrik.de



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo